Projekttage und Lernparcours im Jänner-Februar 2017

Vom 30. Jänner bis 1. Februar 2017 veranstaltet die Schule drei Projekt- und Aufholtage.

 

Förderangebote

Alle Schüler/-innen, die keine Lernparcours besuchen müssen, nehmen in diesen Tagen je nach ihrem normalen Stundenplan im Ausmaß von 18 oder 21 Unterrichtsstunden an Förderangeboten teil. Es gibt eine Gutschrift von 3 oder 6 Stunden für bereits erfolgte Tätigkeiten (Besuch eines ECDL-Kurses, Besuch zusätzlicher Lateinstunden, Mithilfe bei der Präsentation der Schule außerhalb der Unterrichtszeiten, Ladinischkurs, FEC-Vorbereitung, Tanzolympiade).

Es gibt jeden Tag 3-stündige, 6-stündige und 9-stündige Veranstaltungen. Die Schüler/-innen können je nach Verfügbarkeit aus den Angeboten frei wählen. 

Die Anmeldung zu den Förderangeboten erfolgt digital in den Computerräumen. Der "Projektpass" mit allen Angaben zu Zeit, Ort und Kosten kann sofort ausgedruckt werden.

>> Einteilung der Klassen zur Kursanmeldung am 23., 24. und 25.01.2017

>> Übersicht Förderangebote

 

Lernparcours

Für Schüler/-innen mit Aufholbedarf, d. h. mit negativen Bewertungen am Ende des 1. Semesters, finden verpflichtende Aufholmaßnahmen statt.

>> Übersicht Lernparcours

 

Angebote für die Maturanten

Den Schüler/-innen der 5. Klassen stehen Computerarbeitsplätze für die Arbeit am Schwerpunktthema bzw. an der Facharbeit zur Verfügung. Die Schüler/-innen werden dabei von den Lehrpersonen unterstützt.