MS Office kostenlos für Schüler/-innen

MS Office kostenlos für Schüler/-innen

WICHTIG: Innerhalb 31. Oktober müssen die Schüler/-innen im Sekretariat 1 mitteilen, ob sie das Angebot nutzen möchten.

 

Was ist Office 365 Education Plus?

Mit dem Abo Office 365 Education Plus können die Schüler/-innen Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote, Publisher und Access auf bis zu fünf PCs oder Macs sowie Office-Apps auf Mobilgeräten wie Windows-Tablets, iPads und Android-Geräten installieren. Achtung: Publisher und Access sind nur für PCs verfügbar.

Das Abo umfasst außerdem die Vorteile von Office 365 Education für Studenten wie ein TB OneDrive-Speicher, der von der Bildungseinrichtung verwaltet wird. Schüler/-innen können diesen Speicher nutzen und über Office Online, Yammer und SharePoint-Sites zusammenarbeiten.

Office 365 Education Plus ist ausschließlich für die berechtigten Schüler/-innen der jeweiligen Bildungseinrichtungen lizenziert.

Wer kann die Software kostenlos erhalten?

Aufgrund eines Microsoft-Vertrages, welchen die Bildungseinrichtungen für die Schulen abgeschlossen haben, können alle Schüler/-innen kostenlos das Programmpaket Office 365 ProPlus erhalten.

Was braucht es für den Download der Software?

Damit die Software kostenlos heruntergeladen werden kann, benötigen die Schüler/-innen eine gültige E-Mail-Adresse der Bildungseinrichtung. Diese muss über die Schule beim Schulamt angefordert werden.

Nachdem die Postfächer mit den Berechtigungen angelegt wurden, übermittelt das Schulamt den Schulen die Benutzernamen (gleichzeitig E-Mail-Adresse) und das provisorische Passwort zusammen mit einer kurzen Anleitung, wie die Schüler/-innen das Officepaket auf ihrem PC installieren können.

Wo können die Schüler/-innen die E-Mail-Adresse beantragen?

Schüler/-innen, die das Angebot nutzen möchten, können dies im Sekretariat 1 mitteilen. Die Schule wird die Liste der interessierten Schüler/-innen dem Schulamt mitteilen. Sobald das Schulamt die E-Mail-Adressen angelegt hat, werden die Schüler/-innen über das Sekretariat 1 benachrichtigt. Wegen der großen Nachfrage auf Landesebene ist jedoch mit Wartezeiten von 1 bis 2 Monaten zu rechnen.

Wie lange können die Schüler/-innen das Abo verwenden?

Wenn die Anforderungen erfüllt sind, können die Schüler/-innen das Abo bis zu ihrem Abschluss oder bis zu ihrer Abmeldung bei der berechtigten Bildungseinrichtung nutzen. Die Berechtigung kann jederzeit überprüft werden. Nach Ablauf des Abos verfügen die Office-Anwendungen nur noch über eingeschränkte Funktionen. So können Dokumente weiterhin angezeigt, jedoch nicht mehr bearbeitet und keine neuen Dokumente erstellt werden. Darüber hinaus können mit der E-Mail-Adresse der Bildungseinrichtung verknüpfte Onlinedienste wie Office Online und OneDrive nicht mehr genutzt werden.

>> Anleitung zur Installation von MS Office 365