Mensaordnung und Mittagspausenaufsicht

Mensa

In unserem Schulgebäude befindet sich eine Mensa, welche von unseren Schüler/-innen von 12:15 Uhr bis 14.00 Uhr ohne Voranmeldung benützt werden kann.


Mensaordnung

Die Mensa bleibt während der Mittagspause täglich von 12:15 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet. An Schultagen mit Nachmittagsunterricht ist eine Aufsicht seitens einer Lehrperson vorgesehen. Bei eventueller Abwesenheit (Lehrausgang, -flug ...) am Tag der Aufsicht organisiert diese selbst einen Tausch mit einer anderen Lehrperson und trägt diesen auf der angeschlagenen Liste ein.

Die Schüler/-innen, die sich in der Mittagszeit in der Mensa aufhalten, müssen diese sauber und geordnet hinterlassen. Dies bedeutet: Papier und anderer Müll muss von jedem/r Schüler/-in selbst in die Papierkörbe geworfen werden; die Stühle werden wieder zu den Tischen gestellt; auch die Tische sollen möglichst sauber hinterlassen werden; die Tabletts müssen nach dem Essen in den Tablettwagen gestellt werden. Die Aufsichtspersonen achten darauf, dass sich die Schüler/-innen an diese Regelungen halten.

 

Sollte sich ein/e Schüler/-in weigern, diese Anordnungen zu befolgen, soll diese/r von der jeweiligen Aufsichtsperson im Sekretariat gemeldet werden.


Mittagspausenaufsicht

Aufsicht im Speiseraum

Die Lehrpersonen übernehmen über die Mittagszeit die Aufsicht im schulinternen Self-Service-Restaurant laut Aufsichtsplan.

Die Lehrpersonen mit Vollzeitauftrag übernehmen den Aufsichtsdienst insgesamt in etwa drei- bis viermal, Teilzeitlehrkräfte zweimal.

Bei eventueller Abwesenheit (Lehrausgang, -flug ...) am Tag der Aufsicht organisiert jede Lehrkraft selbst einen Tausch mit einer anderen Lehrperson und trägt diesen auf der im Lehrerzimmer angeschlagenen Liste ein.

Die Lehrpersonen, die die Aufsicht halten, achten insbesondere auf Sauberkeit und darauf, dass die Regeln der Schulordnung eingehalten werden (die Schüler/-innen dürfen erst um 13:45 Uhr in die Klassen; in der Schule dürfen sich keine externe Personen aufhalten; Rauchen ist auf dem gesamten Schulgelände untersagt ...).