Benutzungsordnung der Turnhalle

Turnhalle

Diese Benutzungsordnung soll der Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit der dreiteilbaren Sporthalle dienen. Von allen Sportler/-innen und Besucher/-innen wird erwartet, dass sie mit den Räumen, Einrichtungen und Geräten schonend und pfleglich umgehen.

 

  • Die Turnhalle darf nur unter Aufsicht der Turnlehrer/-innen und mit sauberen Turnschuhen betreten werden.
  • Der Zugang zur Halle erfolgt ausschließlich durch die Umkleideräume.
  • In der Turnhalle und in den Umkleideräumen ist Essen und Trinken untersagt.
  • Für Wertsachen, die in den Umkleideräumen und in der Turnhalle liegen gelassen werden, wird keine Haftung übernommen.
  • Der Auf- und Abbau der Großgeräte sowie die Benutzung der Kleingeräte darf nur unter Aufsicht der Lehrpersonen erfolgen.
  • Der Aufenthalt auf den Tribünen ist nur mit Bewilligung erlaubt.
  • Schüler/-innen, die nicht mitturnen, dürfen die Halle nicht mit Straßenschuhen betreten; sie nehmen trotzdem am Unterricht teil und erhalten Sonderaufgaben.
  • Bei mutwilliger Beschädigung der Geräte muss der/die Schüler/-in für die Schäden aufkommen.