European Computer Driving Licence (ECDL)

Vorbereitung auf den Europäischen Computer-Führerschein

European Computer Driving Licence (ECDL)

Gute Kenntnisse und Fertigkeiten im EDV-Bereich

Sicher. Aktuell. ECDL.
Anerkannt. Gefragt. Aktuell.
Immer am Puls der Zeit.


Der ECDL hat schon seit vielen Jahren die EDV-Säle unserer Schule erobert und vielen unserer Schulabgänger/-innen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber Bewerber/-innen ohne ECDL gebracht. Er gilt als Zusatzqualifikation. In vielen Firmen, aber auch im Bereich der öffentlichen Verwaltung und an manchen Universitäten und Fachhochschulen wird nach dem ECDL gefragt.

Die Vorbereitung auf die ECDL-Prüfungen für den Erwerb der Zertifikate „ECDL Base“ und „ECDL Standard“ ist auf verschiedene Schuljahre aufgeteilt und erfolgt in Anlehnung an die Rahmenrichtlinien im Unterricht und im Rahmen der Bildungsangebote im Wahlbereich.


ECDL Base oder Standard

Nach vier bestandenen Modulen erhalten die Schüler/-innen das ECDL-Base-Zertifikat, nach sieben das ECDL-Standard-Zertifikat.


Der kompakte ECDL Base

Der kompakte ECDL besteht aus 4 Basis Modulen, die für den Erwerb des Zertifikats ECDL Base verpflichtend sind. Dieses Einsteiger-Zertifikat eignet sich für alle, die sich fürs Erste auf einzelne Fähigkeiten konzentrieren möchten.

ECDL Computer-Grundlagen


Dieses Modul behandelt die wesentlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, die bei der Nutzung von Computern und Mobilgeräten, bei der Erstellung und Verwaltung von Dateien, beim Umgang mit Netzwerken und zur Sicherstellung der Datensicherheit erforderlich sind. 

ECDL Online-Grundlagen


Dieses Modul behandelt die wesentlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, die für Web-Browsing, effiziente Informationssuche, Online-Kommunikation und E-Mail-Nutzung benötigt werden. 

ECDL Textverarbeitung


Dieses Modul behandelt die wesentlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, die beim Einsatz eines Textverarbeitungsprogrammes zur Erstellung alltäglicher Briefe und Dokumente erforderlich sind. 

Tabellenkalkulation


Dieses Modul behandelt grundlegende Begriffe der Tabellenkalkulation und die wesentlichen Fertigkeiten, die beim Einsatz eines Tabellenkalkulationsprogramms zur Erstellung von druckfertigen Unterlagen erforderlich sind. 


Der umfassende ECDL Standard

Für den Erwerb des Zertifikats ECDL Standard sind sieben Module zu absolvieren: vier Base-Module und drei Wahlmodule, die aus derzeit fünf verschiedenen Modulen ausgewählt werden können.

Wer sich also weiter qualifizieren möchte, absolviert zu den vier Base-Modulen weitere drei Modulprüfungen und erhält die Zertifizierung ECDL-Standard.

ECDL Präsentation


Dieses Modul behandelt die kompetente Nutzung eines Präsentationsprogramms, wie z. B.: Text strukturiert auf Folien erfassen; Bilder und Zeichnungsobjekte einfügen; aussagekräftige Tabellen, Diagramme und Organigramme erstellen; eine Präsentation mit einheitlichem Foliendesign und Animationseffekten vorführen; Handzettel für das Publikum drucken. 

ECDL Datenbanken anwenden


Dieses Modul vermittelt Grundkenntnisse über die Struktur einer Datenbank und behandelt die Fertigkeiten, die zur Datenpflege und zur Nutzung einer Datenbank erforderlich sind, wie z. B.: Formulare zur Dateneingabe und Korrektur verwenden, Daten sortieren und mit Abfragen gezielt auswählen, Daten in Berichten übersichtlich aufbereiten und drucken.

ECDL IT-Security


Dieses Modul vermittelt Kenntnisse über die vielfältigen Formen der Datenbedrohung und der Gefährdung der Privatsphäre und über die entsprechenden Schutzmaßnahmen zur Abwehr dieser Gefahren.

ECDL Online-Zusammenarbeit


Dieses Modul behandelt Kenntnisse und Fertigkeiten, die für die Einrichtung und Nutzung von Werkzeugen für die Online-Zusammenarbeit erforderlich sind, wie z. B. Speichermedien, Office-Anwendungen, Kalender, soziale Medien (Social Media), Online-Meetings, Online-Lernplattformen und mobile Geräte. 

ECDL Image Editing


Dieses Modul behandelt die Hauptkonzepte der digitalen Bildbearbeitung und vermittelt die Fertigkeiten zur praktischen Anwendung eines Bildbearbeitungsprogramms, um digitale Bilder zu verbessern, zu ändern und sie für die Verwendung zum Druck oder im Web vorzubereiten.